Uuups ... schon ein Monat Exumas :o)
08. Februar 2021
Genau von der Szene. auf diesem Bild habe ich Jahrelang geträumt! Das Boot liegt vor Anker in kristallklarem Wasser und man sieht den Schatten auf dem weißen Sand im flachen Wasser! Genau das habe ich nun schon einen Monat genossen ... und ich kann mich immer noch nicht daran satt sehen! Jeden Tag mache ich neue Fotos und Drohnenaufnahmen. Dabei habe ich ganz vergessen einen neuen Blogeintrag zu schreiben! Uuups! Hier also ein paar Fotos zum Mitträumen! Grüße aus den Exumas!

Endlich "frei" !
10. Januar 2021
Seit dem 22.12. durfte ich das Boot nicht verlassen. Am 06. Januar bekam ich dann eine E-Mail, dass ich die Bahamas sofort verlassen soll, da ich die Einreisebstimmungen nicht erfüllt habe. ... Dank des Marinamanagements hat es dann zum Glück zwei Tage doch noch geklappt, dass ich mit einem erneuten Covid-Test nun auf den Bahamas bleiben darf ! Das war etwas spannender als mir lieb war ;o(

Festgesetzt auf den Bahamas!
27. Dezember 2020
Da auch in der Karibik mit Einschränkungen dank Covid umzugehen ist, hatte ich ziemlich schnell nach der Ankunft auf Antigua beschlossen direkt weiter auf die Bahamas zu segeln. Einmal dort "einklariert" stehen mir 700 Inseln ohne weitere Behördengänge für die Erkundung offen! Gesagt getan ... am 15.12. bin ich auf Antigua losgesegelt und am 22.12. in Nassau/Bahamas angekommen! ... Seitdem darf ich mein Boot nicht verlassen :o(

14. Dezember 2020
Seit knapp 10 Tagen sind wir nun schon auf Antigua ... die Überfahrt ist super gelaufen und Antigua ist wirklich wunderschön ... aber wir haben in den letzten 10 Tagen hauptsächlich mit der (z.T. Corona bedingten) Bürokratie gekämpft. Von der Insel haben wir wenig gesehen und Dienstag geht es für Petra und Wolfgang zurück nach Deutschland und für mich weiter auf die Bahamas. Der Antigua Film war fast fertig, aber dann ist der Rechner abgestürzt ... also gib t es den erst zu Weihnachten :o(

06. November 2020
So, nun geht es aber wirklich los! Nachdem zuletzt der Wassermacher noch seinen Dienst quittiert hat ... haben wir nun einen neuen Wassermacher durch den Zoll bekommen und schon fast fertig installiert! Somit können wir auch unterwegs und in der Karibik 35 Liter pro Stunde Trinkwasser aus dem Meerwasser erzeugen und das sehr effizient bei 12 V und ca. 12 A / h! Eben gerade habe ich uns bei der örtlichen Polizei "ausklariert" ... spätestens Sonntagmorgen geht es also los! Antigua here we come!!!

30. Oktober 2020
Diese kleine Hochdruckschraubverbindung vom Watermaker hält uns im Augenblick in Santa Cruz de Tenerife fest. Einige Boote haben sich schon auf den Weg gemacht und wir schauen sehnsüchtig hinterher ... aber unser Watermaker ist undicht, so dass wir unterwegs kein Frischwasser produzieren könnten. Für die Überfahrt könnte ich das noch akzeptieren, da wir 700 Liter Wassertanks haben, aber in der Karibik wäre es schon bequemer ... also arbeiten wir an einer Lösung! Hoffentlich geht es am 6.11. los!

22. Oktober 2020
Vor genau einer Woche sind wir (Petra und Wolfgang von der MolaMola und ich) in Lanzarote losgefahren. Erst ging es die Ostküste Fuerteventuras herunter, mit Stopps in Gran Tarajal und Morro Jable, dann weiter nach Las Palmas Gran Canaria, wo wir nun schon ein paar Tage in der Marina sind. Samstag soll es weitergehen nach Teneriffa!

10. Oktober 2020
Donnerstag 15.10. geht es nach gut 3 Monaten auf Lanzarote weiter. Gemeinsam mit Petra und Wolfgang von der MolaMola segele ich die Küste Fuerteventuras herunter, dann nach Gran Canaria und Teneriffa! Von wo aus der Sprung über den Atlantik stattfinden soll! Die ersten größeren Segelyachten sind schon unterwegs nach Antigua ... es wird also langsam spannend! Anfang November soll es losgehen. Hier ein paar Fotos der letzten Tage auf Lanzarote mit einem Tagesausflug nach La Graciosa!

04. Oktober 2020
Man soll ja immer mal wieder etwas neues lernen bzw ausprobieren. Da ich in den letzten Wochen ein wenig Zeit hatte, habe ich mich ein bisschen mit iMovies beschäftigt und ein erstes kleines Youtube-Video erstellt. Es hat noch viele Ecken und Kanten, aber die "Filmerstellung" hat wirklich Spass gemacht. Wer Lust hat mal reinzuschauen: klicke auf den Link rechts!

01. Oktober 2020
Wow ... seit dem letzten Eintrag sind schon (gut) zwei Monate vergangen ... das ging fix. Zugegebener Maßen habe ich mich nicht wirklich gestresst in den Monaten ... aber die Indigo Moon ist nun so gut wie bereit für den großen Teich und so wie es aussieht wird es auch mit der Einreise in der Karibik trotz aller Widrigkeiten klappen. Die Vorfreude steigt also täglich! Ab dem 16.10. segeln wir erstmal die Kanaren ab bevor es dann Anfang November losgeht Richtung Karibik! :o)

Mehr anzeigen